Private Physiotherapie

Bei der privaten Physiotherapie kommen Sie in den Genuss eines therapeutischen Pilatestrainings. Je nach Krankheitsbild kann die Funktionalität des Körpers durch gezielte Triggerpunkttherapie gesteigert werden, um so dem Körper langfristig zu stärken und belastbarer zu machen.

 

Personal Training

Ein Personal Training ist die intensivste Form des assistiven Pilatestrainings. Lesen Sie hier mehr.

 

Duotraining

Hier haben Sie die Möglichkeit die Vorzüge eines Personal Trainings mit einem Trainingspartner zu teilen. Vielleicht ist das eine gute Idee für Sie und Ihren Partner/Ihre Partnerin gemeinsam etwas für die Gesundheit zu tun.

 

Gruppentraining (max. 8 Personen)

Das Gruppentraining findet in einer festen Kleingruppe mit maximal 8 Personen auf der Matte statt. Das Training ist abwechslungsreich gestaltet und nutzt zum Teil zur Vertiefung und zur Steigerung der Verständlichkeit der Übung weitere Kleingeräte wie Rollen, Ringe und Bälle. Lesen Sie hier mehr.

 

Präventionskurs

Bei den Präventionskursen erlernen Sie die Pilates-Methode in einer Gruppe von Grund auf. Die Kosten eines Präventionskurs werden von den Krankenkassen ganz oder teilweise bezuschusst. Lesen Sie hier mehr.